EMDR Europe conference 2021

2 Oktober 2020

EMDR Europe Kongress 2021

EMDR Responses to the Challenges of this Decade

Die diesjährige Konferenz von EMDR Europe findet aufgrund der aktuellen Situation vom 11. bis 13. Juni 2021 online statt und erlaubt es somit allen unseren Mitglieder, bequem von zu Hause an interessanten Vorträgen mit Referenten aus aller Welt teilzunehmen. Lassen Sie sich dies nicht entgehen!

Die folgenden 5 Hauptvorträge werden simultan in Deutsch übersetzt:

Brandon Hamber: Violent Histories and Painful Memories: Reflections on experiences from Northern Ireland and beyond

Hee-Sup Shin: The neurobiological mechanism underlying EMDR therapy of fear disorders

Peter Liebermann: Between riding on principles and whateverism – where is EMDR going?

Chris Lee: EMDR Therapy and Research: What have we got right and what can we improve

Jonathan Lee: Dissecting the impact of BAS on specific memory phases: relevance for the mechanistic understanding of EMDR

Mehr Informationen zum Programm und Einschreibung unter: emdr2021.com